Link zur Startseite von Bad Schwalbach.     Bilderleiste mit Motiven aus Bad Schwalbach bzw. Kur-Betrieb.

  
Startseite KontaktDrucken



wetter.de Wetter-Widget
Wetterdaten werden geladen
Wetter Bad Schwalbach
www.wetter.de




Bild ohne Beschreibung Zahlungsverkehr
Bild ohne Beschreibung

Im Rathaus
Adolfstraße 38
65307 Bad Schwalbach

 

Sachbearbeiter/in

Zimmer

Telefon

Telefax

e-mail

Birgit Simon
Werner Conzelmann

Burak Özyesil

205 (2.OG)
207 (2.OG)
207 (2.OG)
06124/500120
06124/500119
06124/500117
06124/500220
06124/500219
06124/500216
birgit.mueller@bad-schwalbach.de
werner.conzelmann@bad-schwalbach.de
burak.oezyesil@bad-schwalbach.de
Bild ohne Beschreibung

Die Stadtkasse ist Ansprechpartner für den Zahlungsverkehr. Um eine schnelle und richtige Verbuchung zu gewährleisten, bitten wir, bei Zahlungen (Überweisungen, Schecks) den Verwendungszweck soweit vorhanden, das Kassenkonto/Kassenzeichen/Haushaltsstelle anzugeben. Die Angaben entnehmen Sie bitte aus den Bescheiden, Schreiben, Rechnungen usw.

Bei Rückfragen, welche die Entstehung der Forderung betreffen, bitten wir Sie, sich an das zuständige Fachamt zu wenden, die Mitarbeiter dort sind Ihnen gerne behilflich.

 

Das Kassenkonto/Kassenzeichen ist eine zwölfstellige Ziffer, für Wasser und Abwasser achtstellig.

Beispiel: KK00xxxx Wasser / Abwasser Bild ohne Beschreibung
  01-10xxxxxxxx Grundbesitzabgaben  
  01-20xxxxxxxx Gewerbesteuer  
  01-30xxxxxxxx Hundesteuer  
  01-40xxxxxxxx Zweitwohnungssteuer
  01-50xxxxxxxx übrig wiederkehrende Einnahmen Miete/Pacht
  01-51xxxxxxxx Spielapperatesteuer  
  01-52xxxxxxxx Kindergartengebühren/Essensentgelt Kernstadt
  01-53xxxxxxxx Kindergartengebühren/Essensentgelt Hettenhain
  01-54xxxxxxxx Kindergartengebühren/Essensentgelt Emser Straße
  01-56xxxxxxxx Fehlbelegungsabgabe  

 

Wichtiger Hinweis:

Bitte beachten Sie die Fälligkeitstermine (sind in den Bescheiden, Rechnungen) angedruckt.

Regelfälligkeiten sind für:

Grundsteuer Fälligkeiten: am 15.02., 15.05., 15.08. und 15.11. eines Jahres
Gewerbesteuer Fälligkeiten: am 15.02., 15.05., 15.08. und 15.11. eines Jahres
Hundesteuer Fälligkeit: am 01.07. eines Jahres
Zweitwohnungssteuer Fälligkeiten: am 15.02., 15.05., 15.08. und 15.11. eines Jahres
Wasser / Abwasser Fälligkeiten: am 15.02., 15.05., 15.08. und 15.11. eines Jahres

 

Bis zur Bekanntgabe eines neuen Bescheides sind die Zahlungen für die folgenden Zeiträume in Höhe der letzten Fälligkeit zu leisten.

 

Die Gebühren für Wasser und Abwasser werden von den Stadtwerken Bad Schwalbach separat erhoben.
Unsere Stadtwerke erreichen Sie unter

Tel. 06124 - 500132 Herr Bohrmann
Tel. 06124 - 500120 Frau Müller
Fax 06124 - 500142 Herr Beckermann

 

Für Fragen zur Abfallentsorgung wenden Sie sich bitte an den Eigenbetrieb Abfallwirtschaft, Heimbacher Straße 7.
Den Eigenbetrieb Abfallwirtschaft erreichen Sie unter

Tel. 06124 - 510717 Herr Philippsen
Fax 06124 - 510300

 

Alle an die Stadt Bad Schwalbach zu entrichtenden Forderungen können wie nachstehend beschrieben beglichen werden:

 

Zahlungsmöglichkeiten:

Angeforderte Beträge können mit Überweisung auf eines der folgenden Konten der Stadtkasse getätigt werden.

 
Nassauische Sparkasse BLZ 510 500 15 Konto 393 000 023 Bild ohne Beschreibung
Wiesbadener Volksbank eG BLZ 510 900 00 Konto 400 400 05
Rheingauer Volksbank eG BLZ 510 915 00 Konto 451 322 00
 

 

 

 

Bankeinzugsverfahren/Einzugsermächtigung:

Wenn Sie für bestehende Kassenkonten/Kassenzeichen eine Einzugsermächtigung erteilt haben, buchen wir zu den jeweiligen Fälligkeitsterminen den entsprechenden Betrag als Gesamtsumme von der benannten Bankverbindung ab. Die entsprechende Bankverbindung ist im Bescheid/ Rechnung angedruckt (nur wenn Daten vor Bescheiddatum bekannt waren).

Dieses Verfahren hat den Vorteil, dass Sie sich um Fälligkeiten nicht mehr zu kümmern brauchen, das machen wir für Sie. Es entstehen keine Mahngebühren und Säumniszuschläge. Zudem sparen Sie Gebühren für einen Dauerauftrag, der ggf. jährlich geändert werden müßte, Überweisungsgebühren und den Weg zur Bank.

Daher bitten wir Sie, beteiligen Sie sich am Bankeinzugsverfahren. Wir garantieren Ihnen eine korrekte reibungslose Abwicklung. Die erteilte Einzugsermächtigung kann jederzeit widerrufen werden. Ein entsprechend vorbereitetes Formular finden Sie im Anschluß auf die Hinweise zu Mahnung und Vollstreckung.

Das Formular Einzugsermächtigunghaben wir hier für Sie als PDF-Datei zum Download bereitgelegt.
(Sie benötigen den Acrobat-Reader 
zum öffnen der Datei)